Reitprojekt "Kleiner Prinz"

 

Die Reitanlage Fiebich bietet ein integratives Reitprojekt und einen Reitkindergarten an.
Kinder mit und ohne Handicap können erste gemeinsame Erfahrungen rund um das Pferd sammeln. Je nach ihren individuellen Möglichkeiten werden sie in ihrer Entwicklung vielfältig unterstützt. Die Muskeln werden gestärkt, die Koordination geschult und in ihrer Aufmerksamkeit gestörte Kinder lernen auf dem Pferd leichter Vokabeln, Malfolgen & Co. Auch darf einfach "nur" das angenehme Gefühl des getragen Werdens, die Körperwärme des Pferdes genossen und Reiten gelernt werden.

Im Reitkindergarten werden 3 - 6 Jährige in einer Gruppe von drei bis sechs Kindern von einer Sozialpädagogin und einer Sonderpädagogin begleitet. Einzelkontakte werden ebenfalls angeboten. Für Kinder, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten, können Longenstunden gebucht werden. Die Teilnahme an ersten Tunierstarts wie z.B. dem Führzügelklassenwettbewerb ist möglich. Auf der Reitanalage gibt es keinen klassischen Schulbetrieb, die individuelle Förderung der Kinder steht im Vordergrund.

Eine Förderung durch Ämter und Kassen ist im Einzelfall möglich. Eine Beratung sowie eine Probestunde sind kostenlos.

Für weitere Fragen steht Ihnen Martina Thiele - Uhlemann zur Verfügung.
Tel. / Fax : 03303 - 21 17 65  Mobil: 0176 - 51 18 78 20